AGB

Tagungen/Gruppenreservierungen

An- und Abreisezeit
Die Zimmer sind ab 15.00 Uhr zur Anreise bezugsfertig.
Ist nicht ausdrücklich eine spätere Anreisezeit als 20.00 Uhr garantiert,
kann das Zimmer bei Bedarf anderweitig vergeben werden.
Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 11.00 Uhr zu räumen.
Eine spätere Abreise kann gegen Aufpreis vereinbart werden.

Stornierung von Einzelbuchungen:
Einzelbuchungen können bis 18.00 Uhr am Voranreisetag kostenfrei abbestellt werden.
Am Anreisetag abbestellte Hotelzimmer versuchen wir wieder zu belegen.
Ist dies nicht mehr möglich, wird das bestellte Zimmer zu 90 % berechnet.
Stornierungen oder Änderungen werden nur in schriftlicher Form akzeptiert.

Für Gruppen ( ab 3 Zimmer oder mehr) und Tagungen:
1.) Buchungen sind verbindlich. Die Stornofristen und die dem Leistungsträger Pauschal verbleibenden Erfüllungsansprüche werden wie folgt vereinbart.

Die Stornogebühren resultieren aus den gebuchten Gesamtleistungen!

pauschalierte Stornosätze:
bis 45 Tage vor Ankunft Euro 50,00 Bearbeitungsgebühr

45 Tage bis 31 Tage vor Ankunft 30%
30 Tage bis 16 Tage 60%
15 Tage bis 2 Tage 80%
danach 100%

Bis 10% der bestellten Teilnehmer können bis 3 Tage vor Ankunft kostenfrei storniert werden.
Die dann gemeldeten Personen werden voll berechnet.

Die Höhe der obigen pauschalierten Stornokosten berücksichtigen die durchschnittlich ersparten Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung der gebuchten Leistungen

Maßgeblich für die Einhaltung der Fristen ist der schriftliche Eingang der Rücktrittserklärung beim Hotel.

2.) Um bei Gruppenbuchungen (ab 10 Personen) einen geordneten Ablauf zu gewährleisten, ist der Leistungsnehmer/Besteller verpflichtet, dem Hotel spätestens 4 Tage vor Ankunft der Gruppe die Teilnehmerliste zur Verfügung zu stellen.

3.) Ist der Besteller nicht gleichzeitig Veranstalter, so haften beide als Gesamtschuldner.

4.) Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

5.) Eine Änderung der Teilnehmerzahl für ein gemeinsames Essen bzw. für Tagungspauschalen , muss spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn schriftlich übermittelt worden sein, andernfalls wird mindestens die ursprünglich bestellte Zahl der Gedecke bzw. Tagungspauschalen in Rechnung gestellt.

6.) Änderungen oder Stornierungen werden nur in schriftlicher Form akzeptiert.

Zahlungsbedingungen
1.) Die Zahlung unserer Rechnung ist innerhalb 8 Tage nach Rechnungserstellung ohne Abzüge fällig. Für Tagungen oder Festlichkeiten werden keine Kreditkarten akzeptiert

2.) Das Hotel kann eine Vorauszahlung der vereinbarten Leistungen verlangen

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Kirchheim/Teck
Im übrigen gelten die gesetzlichen Bedingungen sowie die Vereinbarungen des Dehoga B.W.

Für Banketts/Festlichkeiten

Rücktritt des Veranstalters (Abbestellung)
Buchungen sind verbindlich. Die Räumlichkeiten sind für Sie fest reserviert – eine Stornierung bedeutet für uns einen erheblichen Umsatzausfall, da der Raum lange Zeit für Sie fest blockiert war. Kurzfristig lassen sich die
Räumlichkeiten erfahrungsgemäß nicht anderweitig vermieten, da Festlichkeiten lange im Voraus geplant werden.

Das Hotel ist berechtigt, folgende Stornosätze zu berechnen:
Wird die verbindlich bestellte Veranstaltung ab Bestelltag bis 61 Tage vor Veranstaltungsbeginn storniert gelten folgende pauschale Stornosätze:

Zwischen 30 – 50 bestellten Personen pauschal Euro 200,00
Zwischen 51 – 80 bestellten Personen pauschal Euro 400,00
Zwischen 81 und mehr Personen pauschal Euro 600,00

Wird die Veranstaltung 60 Tage (oder später) vor Veranstaltungsbeginn storniert, wird vom Speiseumsatz der folgende Stornosatz berechnet:

60 Tage bis 45 Tage: 35%
44 Tage bis 31 Tage: 50%
30 Tage bis 16 Tage: 70%
15 Tage bis 2 Tage: 80%
Danach 100%

Diese Stornosätze gelten für jede bestellte Personenzahl ab 10 Personen.

Die Berechnung des Speiseumsatzes erfolgt nach der Formel:
Menüpreis x bestellter Personenzahl
War noch kein Menü vereinbart, wird das preiswerteste 3 – Gänge – Menü des jeweils gültigen Menüangebotes zugrunde gelegt.

Änderung der Teilnehmerzahl
Bis 10 % der bestellten Teilnehmer können bis 2 Tage vor Ankunft kostenfrei storniert werden. Die dann gemeldeten Personen werden voll berechnet.

Maßgeblich für die Einhaltung der Fristen ist der schriftliche Eingang der
Rücktrittserklärung beim Hotel (bezieht sich auf Rücktritt des Veranstalters).

Änderungen oder Ergänzungen
Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Haftung
Der Veranstalter haftet für alle Schäden an Gebäude und Inventar, die durch Veranstaltungsteilnehmer bzw. Besucher oder sonstige Dritte aus seinem Bereich oder ihn selbst verursacht wurden.

Zahlungsbedingungen
Die Zahlung unserer Rechnung ist innerhalb 10 Tage nach Rechnungserstellung ohne Abzüge fällig.

Für Tagungen oder Festlichkeiten werden keine Kreditkarten akzeptiert. Das Hotel kann eine Vorauszahlung der vereinbarten Leistungen verlangen.
Der Veranstalter ist verpflichtet, die für die bestellten Leistungen vereinbarten Preise des Hotels zu bezahlen. Dies gilt auch für in Verbindung mit der Veranstaltung stehenden Leistungen und Auslagen des Hotels an Dritte.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Kirchheim/Teck.
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bedingungen sowie die Vereinbarungen des Dehoga B.W.